SCHULUNG – Wissen ist Macht


02_Schulung_AOtte_HP-10_1170_500

SCHWEISSEN/KLEBEN

Theoretische aber auch praktische Schulungen sollen helfen, Anforderungen im Schweißen und Kleben zu erfüllen. Ob nun Inhaber, Mitarbeiter oder die ganze Firma: Schulungen können gezielt abgesprochen und auf den Punkt genau durchgeführt werden.

Themen:

Bewerten von Schweißnähten.

Schweißgerechtes konstruieren

Arbeiten mit Checklisten und Co.

Erstellen von Schweißanweisungen.

SCHRAUBEN / DÜBEL

Beim Schrauben und Dübeln geht es oft um den richtigen Umgang mit den Befestigungsmitteln oder auch mit den Werkszeugen. Schulungen können helfen, teure Nacharbeiten oder schadhafte Anziehwerkzeuge zu erkennen und zu vermeiden.

Themen:

Lagerung von Befestigungsmitteln.

Handhabung auf der Baustelle.

Richtiger Umgang mit dem Drehmomentschlüssel.

KORROSIONSSCHUTZ/BESCHICHTUNGEN

Vor allem die Vorbereitung ist für den Korrosionsschutz das A und O. Flächen beurteilen, Kanten vorarbeiten und das Messen der Schichtdicke sind wichtige Inhalte von Schulungen.

Themen:

Oberflächenvorbereitung / -beurteilung

Schichtdickenmessung

Verzinkungsgerechtes konstruieren

ARBEITSSICHERHEIT/GESUNDHEITSSCHUTZ

Die geltenden Regeln erfordern die regelmäßige Schulung der Mitarbeiter. Hierbei stehen alle möglichen Inhalte auf dem Plan.

Themen:

Transportsicherung.

Umgang mit Leitern

Verhalten bei Brandgefahr

Elektrische Gefährdung

Prüfung der Arbeitsmittel

Gefahrstoffe kennen und fachgerecht lagern, transportieren und entsorgen